Bruchergarten
Landgarten von Jutta und Michael Bongers

Prärieborder

Unsere neue Prärieborder längs der Wiese wächst sich fantastisch ein. Gepflanzt wurde alles Ende Juli 2019 in der Rekordhitzewoche in NRW mit über 42,5 Grad Celsius.

Wir haben erfreulicherweise nicht einen Ausfall zu beklagen und haben bis dato einmal das Beet von ” Wildkräutern ” gesäubert. Der Blick von der Wiese auf das Beet lässt bereits dieses Jahr unser Gärtnerherz höher schlagen. Das Zusammenspiel zwischen Gräsern und Stauden sieht jetzt schon sehr ansprechend aus. Der Besuch unzähliger Insekten ist ein Beleg dafür, dass die Auswahl auch unter dem Blickwinkel Nachhaltigkeit und Ökologie gelungen ist. Wir hoffen natürlich, dass alle Stauden und Gräser gut durch den Winter kommen.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden !