Bruchergarten
Landgarten von Jutta und Michael Bongers

Herbstimpressionen

Es ist definitiv Herbst.

Die ruhige Zeit im Garten hat begonnen. Und damit ist – leider – nicht die Gartenarbeit gemeint.

Die Stimmung im Garten sich verändert. Nach einem bunten und farbenfrohen Sommer dominieren nun  die warmen Farbtöne der Astern begleitet von den satten Grüntönen des Rasens. Dazu gesellen sich Gräser und diverse späte Stauden wie Helenium und Echinacea.

Die Zeit scheint ein wenig still zu stehen und Kraft zu sammeln für den kommenden Winter.

Rückblickend auf die letzten Jahre empfinde ich Frühjahr und Herbst als wunderbare Jahreszeiten.