Bruchergarten
Landgarten von Jutta und Michael Bongers

Der April, macht was er will

Der April hat seinem Ruf alle Ehre gemacht.

Böige Winde – vornehmlich aus östlicher Richtung; Trockenheit bis letzte Woche. Frühsommerliche Ostern bei Temperaturen über 25 Grad. Boden –und Luftfrost.

Graupel, Schnee und Regen.

Gefühlt alle 4 Jahreszeiten waren vertreten!

 

Ungeachtet dessen, war es ein schöner Monat für die Natur und den Garten.

Alles wächst und sprießt. Ich schätze, das die Natur am Niederrhein aktuell 10 Tage weiter als „ normal „ ist.